contentTop

Logo

Förderzentrum Maxhütte-Haidhof

Logo

contentBottom

 

Preisträger bei "Klasse-Zeitung"

 aus der Mittelbayerischen Zeitung

 

Das ist unser prämierter Zeitungsbericht:

ZIS

 

 

Gedichtwettbewerb der Stadt Maxhütte-Haidhof gewonnen

Uns`re Stadt

Maxhütte-Haidhof ist uns`re Stadt, die einiges zu bieten hat: Jugendrotkreuz, Zumba und Wasserwacht, Da wird trainiert und viel gelacht, Fußball, Hiphop und Jugendfeuerwehr, da fragt man sich, was will man mehr?

Maxhütte-Haidhof ist uns`re Stadt, die einiges zu bieten hat: Naturbad, Skaterbahn, Spielplätze und Rathaus, erfreuen nicht nur die Maximaus. Stadthalle, Einkaufszentrum, Bahnhof und Park, finden sicher alle stark.

Maxhütte-Haidhof ist uns`re Stadt, die einiges zu bieten hat: Kindergärten, Schulen, Vereine, Kirchen und Ergotherapie, Ärzte, Metzgereien, Discounter, Lebensmittel, Post und Galerie, Eisdielen, Frisöre, Pizzarien, Kneipen, Möbel, Maler, Reha und Bücherei, Tankstelle, Fensterbau, Fitnessstudios, Fotografen, Solarium und Schreinerei, Mehrgenerationenhaus, Schuhcenter, Bauunternehmen, Schlösser und viele Messen, Apotheken, Werkstätten, Autohäuser, Fahrschulen, Fische und Delikatessen, Seniorenzentrum, Rechtsanwälte, Bäckereien, Metallbau,  Tattoos, Hähnchengrill, Bad und Sanitär,Bedachungen, Banken, Optiker, Hotels, Torbau, Tierarzt, Versicherungen, Gaststätten, und noch viel mehr.

Das ist Maxhütte-Haidhof, uns`re Stadt, die einiges zu bieten hat.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Große Feuerwehrübung am SFZ

Sirenen heulen auf: Alarm. Alle Schüler verlassen schnell das Gebäude. Erste Einsatzwagen treffen ein. Feuerwehrmänner nähern

sich im Laufschritt der Schule. Lehrer und Schüler gehen zügig zur Wiese bei der Feuerwehrstation in Leonberg, dem Treffpunkt

für Notfälle. Immer mehr Feuerwehrautos kommen mit Sirenengeheul an. Die Drehleiter wird ausgefahren. Schlauchleitungen

werden gelegt. Der Dachstuhl wird mit drei Spritzleitungen gelöscht.

    

Zum Glück ist alles nur eine Übung. In drei Minuten war die Schule komplett geräumt, stellen die Verantwortlichen zufrieden fest.

Keine Panik unter den Schülern, alles lief ordnungsgemäß ab. 

 

 

 

Sieger bei Plakatwettbewerb

 Plakat

Unser Plakat war bundesweit in mehreren Fernsehsendungen und in zahlreichen Zeitungen zu sehen.

Bürgermeister Richter lud unsere 9. Klasse ins Rathaus ein. Dort durften sich die Schüler in das

goldene Buch der Stadt eintragen. 

Start

 

 

Webmaster: Michael Werner